Aufzeichnung von Hugo Thimig, 25. 10. 1910

25. Okt. 1910.

Soeben erzählt mir Hedwig Römpler-Bleibtreu: Baron Berger hat ihr mitgetheilt, daß die Clique: Bahr, Schnitzler, Salten in ihn dringen Adele Sandrock direkt zu engagieren. Er könne diesem Drucke schwer widerstehen und versichere ihr nur, daß, falls dieses Engagement perfekt würde, es nicht gegen sie gemünzt sei. Auch will Hedwig bestimmt wissen, daß vom 1. April Frau Salten-Metzl direkt engangiert sei. Berger scheint also den ganzen Corruptionsmist wieder in den ziemlich reingehaltenen Stall zu schleppen.

Burckhard ist wieder Kritiker; am »Fremdenblatt«.

  • A Wien Theatermuseum TM VM 2962/20 Th

    eh., Bleistift, 1 Bl., 1 S.

  • Weiterer Druck: Schnitzler, Arthur Sandrock, Adele Dilly. Geschichte einer Liebe in Briefen, Bildern und Dokumenten Zusammengestellt von Renate Wagner Wien, München Amalthea 1975 311