Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 2. 1897

Lieber Hermann, auf regulärem Weg bekomm ich an der Kasse nichts ordentliches mehr fürs Tschapperl. Kann ich durch deine Protektion einen guten Sitz (am liebsten Orchester 1. Reihe) angewiesen erhalten? Thätest mir einen großen Gefallen.

Herzlich dein ArthSchn
Schnitzler, Arthur Wien 26. 2. 1897
Bahr, Hermann [Wien]
  • A Wien Theatermuseum HS AM 39903 Ba

    Karte, Bleistift

  • Weiterer Druck: 24. 2. 1897 Schnitzler, Arthur The Letters of Arthur Schnitzler to Hermann Bahr Edited, annotated, and with an introduction, by Donald G. Daviau Chapel Hill The University of North Carolina Press 1978 60 University of North Carolina studies in the Germanic languages and literatures 89