Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18. 6. 1896]

Lieber Arthur!

Ich möchte, bevor Du fortfährst1, gern noch einmal anfragen, ob Du Dich nicht doch entschließen könntest, mir eine Novelle von Dir für die »Zeit« zu geben. Vielleicht hast Du jetzt etwas, das Dir geeignet scheint. Wann könnten wir davon plaudern?

Herzlichst
Dein
Hermann

Herrn Dr Arthur Schnitzler IX Frankgasse 1

Bahr, Hermann Wien [18. 6. 1896]
  • GB Cambridge University Library Schnitzler, B 5b

    eh. Brief, 1 Bl., 1 S., gedruckter Kopf: »›Die Zeit‹ / Wiener Wochenschrift. / Herausgeber: / Professor Dr. I. Singer, / Hermann Bahr, Dr. Heinrich Kanner. / – / Telephon Nr. 6415. / Wien, den ............... 189/ IX/3, Günthergasse 1

1 fortfährstAuf eine längere Reise nach Skandinavien.