Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 2. [1901]

Lieber Arthur!

Du thust mir einen großen Gefallen, wenn es Dir möglich ist, den Wunsch der Überbringerin dieser Zeilen zu erfüllen.

Herzlichst
Dein
Hermann
Bahr, Hermann Wien 11. 2. [1901]