Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 4. 1904

Pneumatisch
Herrn Dr Arthur Schnitzler
Lieber Arthur!

Dein Brief u Deine Karten1 kamen um Viertel nach zehn abends an, ich hätte nicht vor elf in Hietzing sein können u Euch 2 dann wol nicht mehr getroffen. Mir war sehr leid. Könntest Du mir Samstag3 zwischen ×× fünf und sechs ein Rendezvous in der Stadt geben?

Herzlichst
mit vielen Grüßen an Deine Fr.
Herm
Bahr, Hermann Wien 28. 4. 1904
  • GB Cambridge University Library Schnitzler, B 5b

    eh. Korrespondenzkarte.

    Stempel 1: Wien 13/5 28. IV. 04
    Stempel 2: 28. IV. 04
    Stempel 3: Wien 18
1 Brief u Deine Karten
3 SamstagAm 30. 4. Zum gewünschten Treffen dürfte es nicht gekommen sein, da Schnitzler an diesem Tag seine Italien reise begann.