Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, 23. 7. 1900

Ich hab in Paris den Einacter Poil de Carotte 1, den Sie vielleicht am Theatre Antoine sehen können, zum Übersetzen erworben und habe mich mit dem Gedanken abgegeben, dass das vielleicht mit dem »Thor und Tod« und allenfalls mit einem neuen Einacter den Schnitzler geschrieben hat, einen anständigen Theaterabend geben könnte, auch mit sonst etwas drittem, denn Schnitzlers Absichten kenn ich gar nicht. Das könnte für die beiden meinigen Stücke – das eigene und das übersetzte – natürlich recht ausgiebig nützlich sein, ebenso für die kleine Buchausgabe2 von »Thor und Tod«, die schon das zweite fünfhundert überschritten hat.

Hofmannsthal, Hugo von Bad Fusch 23. 7. 1900
  • Hofmannsthal, Hugo von Hofmannsthal, Gerty von Bahr, Hermann Briefwechsel 1891–1934 Hg. und kommentiert von Elsbeth Dangel-Pelloquin Göttingen Wallstein 2013 178
1 Poil de Carotte Die Übersetzung des Stücks von Jules Renard wurde unter dem Titel Fuchs am 16. 2. 1901 am Burgtheater uraufgeführt.
2 Buchausgabe Der Thor und der Tod von Hugo von Hofmannsthal. Erschienen im Verlage der Insel bei Schuster & Loeffler. Berlin SW. 1900 .