Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

Lieber Salten!

Ich habe den » Hinterbliebenen 1« gelesen und freu mich sehr, ihn für die »Zeit« bekommen zu haben. Wann ich ihn bringe? Am liebsten gleich nach dem Barbey d’Aurevilly 2 – wenn mir nicht der Hugo oder der Schnitzler dazwischen kommen. In diesem Falle müßten Sie warten. Jedenfalls so bald als möglich. – Was macht das Militär?

Herzlichst
Ihr
HermannBahr

Herrn Felix Salten

Redacteur der »Wiener Allgemeinen Zeitung«
Wien IX Pelikangasse

Bahr, Hermann Wien 27. 1. 1899
1 Hinterbliebenen Felix Salten: Der Hinterbliebene. Monologe. In: Die Zeit, Bd. 18, Nr. 231, 4. 3. 1899, S. 143–144, und Nr. 232, 11. 3. 1899, S. 158–160.
2 Barbey d’Aurevilly Jules Barbey d’Aurevilly: Der rothe Vorhang. In: Die Zeit, Bd. 18, Nr. 225, 21. 1. 1899 – Nr. 230, 25. 2. 1899 (6 Teile).